Referenzenliste

Restaurierungswerkstätte Rainer Benz

Kirchenmalermeister & Stuckrestaurator

 

Jockelsbauernhof 1 * 72275 Alpirsbach

Abgeschlossene oder zur Zeit in Bearbeitung und

Planung befindliche Projekte


 

Schloss Neuenbürg – Torhaus

Restaurierung von Putzen und Farboberflächen

Retuschierarbeiten an zeitgenössischen Dekorationsmalereien

Neufassung von Holzoberflächen in Ölfarbtechnik 

 

 

 

 

Eretskapelle Schramberg

Gesamtrestaurierung, Putzsanierung

 

Katholische Pfarrkirche Alpirsbach (ehem. Refektorium im Kloster Alpirsbach)

Restaurierung des historischen Putzes und der gotischen Holzdecke Restaurierung des Altarwandbildes

 

( Arge : Steiner / Benz )

  

Kloster Wittichen – Schenkenzell

Restaurierung des Sl. Luitgard – Grabes und von

Sakralgegenständen

Befunduntersuchung und Dokumentation Fassade

 

Barockkirche Schapbach

Verschiedene Restaurierungen im Kirchenschiff

 

Wallfahrtskirche St. Jakob, Wolfach

Figuren-Fassungen

 

Pfarrkirche Rottweil – Göllsdorf

Dokumentation und Freilegung von barocken Sakristeischränken

 

Pfarrkirche Horb – Mühlen

 

Restaurierung des Wandbildes, von Altären und Figuren

 

Barockkirche Mühlenbach /Baden

Restaurierung von Figurengruppen

 

Barockkirche Bad Peterstal

Dokumentation und Restaurierung von Wallfahrtsfiguren

 

Kur- und Sporthotel „ Traube – Tonbach “, Baiersbronn

Neubau Hauskapelle, Farbplanung, Marmorier- und Vergolderarbeiten, Stuckdetails

 

Trinkhalle „ Hirschquelle “, Bad Teinach

Restaurierung von klassizistischen Stuckfiguren ( Najaden am

Brunnenplatz – „Bad-Hotel“ )

 

Vogtei Dettensee / Hohenzollern

Restaurierung und Ergänzung von Stuckdecken

 

Johannes-Kapelle, Oberwolfach – Rankach

Gesamtrestaurierung Wandfries, Architekturmalerei, Barockaltar ;

Putzsicherungen

 

Büttner – Haus zur Kurverwaltung Freudenstadt

 

Restaurierung der Stuckdecken und Fassarbeiten

 

Katholische Kirchengemeinden Bad Rippoldsau / Schapbach

Restaurierung der Friedhofshauptkreuze

 

Katholische Stadtkirche „ St. Maria“, Schramberg

Denkmalpflegerische Beratung, Wettbewerbsteilnahme Stuckrekonstruktion, Befunduntersuchung „Walker-Orgel “ von 1864 

 

Barockkirche Oberwolfach

Orgelempore (barock):       Stuckrestaurierung und Fassarbeiten

Mathias Burkhard Orgel:    Befunduntersuchung und Dokumentation,       

         Gehäuserestaurierung

Fassadengestaltung :        Befunduntersuchung und Farbplanung,              

 

         Vergolderarbeiten am Turm

 

Friedhofskapelle Schenkenzell – Kaltbrunn

Befunduntersuchung und Dokumentation, Gesamtrestaurierung der Leimfarbmalerei, der historischen Putzflächen und des Inventars

 

Gemeinden Bad Rippoldsau / Schapbach – Flurbereinigungsamt Freudenstadt

Restaurierung und Konservierung von Natursteinbildstöcken und Natursteinwegkreuzen

 

Kloster Alpirsbach – Romanische Klosterkirche

Verputzsanierungen mit Traßkalkputzen im Südlichen Querschiff unterhalb

der Holzdecke

Teilreparaturen an den Sockelflächen mit Sumpfkalkputz.

 

Kloster Alpirsbach - Spätgotischer Westflügel „Cellarium“ ; Festsaal der Abtei, Abtswohnung, spätgotischer Kreuzgang, Oberamtei (Fachwerk), ehemalige Leutkirche – Westturm ( 11.Jh )

Verputzsicherung und Verputzarbeiten (hist. Kalkputz) 

 

 

Spätgotische St. Candidus – Kirche , Calw – Kentheim

Putzsanierung Sockelbereich – historischer Sumpfkalkputz,

( Arge : Glaser / Benz )

 

UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Parlatorium – Oratorium :   

Farbfassungen an den Putzfeldern und Natursteinretouschen

 

( Kalkkasein-Techniken) und Verputzsanierungen

Ehemalige Küferei – Klosterhof Nr. 5 „ Neues Informationszentrum “;

Natursteinreinigung und Verfugung, historische Putze und Putzsicherung, Lehmausfachungen und Lehmputze, Holzbalken- und Gefache-Restaurierung, „Wickeltechniken“ der Jahrhundert-wende, Wandlasurtechniken

Remise – Klosterhof Nr. 4:   

 

Historische Putze und Maltechniken

 

Kloster „ Maria Reuthin “ in Wildberg „Meiereischeune“                   

 

Historische Putzsicherung, Natursteinreinigung und Verfugung   

 

Katholische Pfarrkirche Waldkirch-Kollnau :

Restaurierung des neubarocken Kirchenraumes ( Bereich Stuck ):

Ergänzung von Stuckprofilen und Antragsstuck sowie der Stifterfiguren. 

                    

Kloster Horb

Großer Saal im 1. Obergeschoß :

Festigung, Freilegung und Ergänzung der Ornamentstuckdecke aus dem 18. Jahrhundert ,

Fassung der Raumschale in Kalktechnik.          

Diverse Räume im Erdgeschoß : 

Putzsanierung und Kalkanstriche.      

 

UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Historisches Klostertor : 

Einstimmen von Holzreparaturteilen, Leinöl-Lasuranstrich

 Seminar-Räume ( ehem. Dormentbereich ) :

Rückbau von Bauteilen aus den 1950‘er –Jahren, Freilegung, Putzergänzung mit Haar-Kalkputz, Stroh-Lehm-Arbeiten im Deckenbereich.

Festigung von Stuckfragmenten und Kalkfassung der Raumschale.

Pfisterei und Haberkasten ( Fachwerkgebäude des 18.Jahrhunderts ) :

Putzergänzungen, Holzretousche, Kalkfassungen der Raumschalen, Leinölanstriche der historischen Türen und Fenster, Standöl-Anstriche der Fachwerkfassaden.

Klostermühle :                      

Historische Fenster und Türen sowie Fensterläden – Pigmentierte und lasierende Leinöl/Standölanstriche

Museumspädagogische Werkstatt :

Restauratorische Maler- und Verputzarbeiten  

 

 

           

Kloster Alpirsbach

Bruderraum „Frateria“ :    

Gesamte Verputzarbeiten, teilweise mit Haar-Kalkputzen; Leinöl-Lasurarbeiten an der Holzdecke; Fassung der Wände mit Kalkfarben.

Pfarrhaus – ehemalige Infirmerie :

Putzerneuerung bzw. Putzüberarbeitung mit pigmentgefärbten Oberputzen. Leinöl-/ Standölanstriche der Holzteile.

Klosterkirche – Turmaufsatz sowie Giebel der Klosterkirche :

Gesamte Putzerneuerung mit pigmentgefärbten Putzen

Sulzer Kapelle :                      

Putzergänzungen mit Sumpfkalkputz und Retusche.

Neues Klostermuseum „ Mönche und Scholaren“ :

Putzüberarbeitungen mit Sumpfkalkputz und Pigmenten; Kalkfassungen, Leinölanstriche von Holzteilen. Freilegung von Naturstein-Nische.

Kreuzgang :                            

Kleinere Putzausbesserungen und Retuschen. 

 

Stadtkirche Freudenstadt – Fassade :    

       Erneuerung und Überarbeitung der gesamten Putzflächen in historischer    

       Bearbeitungstechnik , sowie Fassung in Silikat- Lasurfarbtechnik.

       Überlasierung der gesamten Steinoberflächen mit 2-komponentiger Silikat

       -Lasurtechnik.

       Entsalzung von Sandsteinoberflächen am Nordturm mit Cellulosefaser.

       Entlackung und Neulasierung der Eichenholztüren mit Leinöl-Lasur. 

 

Stadtkirche Freudenstadt –Ausstellungsbereich und Treppenhaus des Uhrturmes:

Mineralische Innenanstriche

 

Amtsgericht Horb :                           

Abnahme von sperrenden Schichten an den Fenstergewändern.

 

Fruchtkasten Horb Neckarstraße :

Entsalzung von Natursteinflächen ; Sanierputzarbeiten.

 

Landgericht Rottweil :                        

Befunduntersuchung der kompletten inneren und äußeren Fassungsoberflächen.

Fachliche Beratung und Erstellung von Musterachsen in Sitzungs-Säälen, Treppenhäusern und an der Fassade . 

 

Naturschutzzentrum Ruhestein (Schwarzwaldhochstraße)

 

Befunduntersuchung. Freilegung und Retousche von Kassetten-Feldern; Rekonstruktion und Neuschablonierung von Kassettenfries.

 

Calw – Palais Vischer :                      

Restaurierung des Fassadenstucks (Sicherung und Ergänzung)

                                                                             

Alpirsbach – Peterzell – Evangelisches Pfarrhaus (Histor. Fachwerkhaus) :

Befunduntersuchung und Farbplanung.

Behandlung der historischen Fachwerkhölzer mit Leinöllasuren und Pigmenten. Gefache und Sockel mit Keimsche Farben.

Ausbesserungen in Kalkputztechnik.

 

Alpirsbach – Peterzell – Evangelische Kirche :

Fugenerneuerung an kompletter Außenfassade mit Turm mit Traßkalkmaterial, Sandsteinersatz – Vierungen mit Mineros.

 

Alpirsbach – Gebäude historisches Stadtmuseum :

Freilegung des Fachwerkes. Gefache mit Kalkputz verputzen und mit Mineralfarbe Fa. Keim fassen. Fachwerkhölzer mit Leinöllasur und Pigmenten behandeln.

 

 

 

„ Morlokhof “um 1780 - Baiersbronn-Mitteltal ; Bauherr Hotel Bareiss :

Restaurierungsarbeiten am historischen Museumsbauernhof

Historische Kalkputztechniken und Reparaturen von Lehmwickeln und historischen Lehmputzen.

Freilegung und Retousche originaler Holzdecken und Einbauteilen.

Freilegung und Retousche von Schablonen-Malereien.

Neufassungen mit Leinöl- und Kalkfarben.

Schriften nach traditionellem Verfahren.     

 

Kloster Kirchberg – Klosterkirche Altäre :

 

Reparatur infolge Schädlingsbefall

Ehemalige Glashütte in Baiersbronn-Obertal :

Befunduntersuchung und erarbeiten eines Restaurierungskonzeptes Verputz und Farbe für das Gesteinsmahlhaus.

              Verputzarbeiten mit Kalk-Ziegelmehlmörtel.

Turbinenhaus :

              Befunduntersuchung

 

              Verputzarbeiten und Retuschearbeiten

 

 

Alpirsbach – Klosterkirche – Romanische Sakristei ( Übergangsstil ) :

             Sanierung von Rissen infolge von Fundamentsetzungen mit Kalkretusche

        .    Neuansetzen von Rißmarken.

 

Alpirsbach – Klosterkirche :             

             Putzsanierungen im Rahmen der Gesamt-Innenrenovierung 2006 – 2008 in

             gesamten Haupt- und Seitenschiffen, Chor und Querhaus.

             Deckenanschlußbereiche Kompletterneuerung mit Sumpfkalkputz.

 

Westwand :

             Sanierung mit Sanierputzen.  

             Sockelwände und Bereiche mit Epitaphen mit Reinkalkputzen und

             Sumpfkalkoberputzen. In Arbeitsgemeinschaft mit Diplom-Restauratoren.     

 

Münsterkirche Klosterreichenbach – Romanische Vorhalle „Paradies“

Verputzsanierung mit Kalkfassungen

                                                              

Münsterkirche Klosterreichenbach – Raumschale der Klosterkirche mit Chor, Erbauungszeit 1082

Verputzsanierung mit traditionellen Sumpfkalkputzen ; Oberflächen

der Wände und Gewölbe in historischer Kalkfarbtechnik, Retouschierarbeiten mit Kaseinlasuren an der großen Kirchendecke;

Renovierung der Kirchenfenster, der Einbauteile und der Kirchenbänke 

 

Schloss Neuenbürg – Museumsräume

Reparatur von Stuckgesimsen; Kalkanstriche ; Historische Täfer und Türen mit Ölfarbanstrichen 

 

Schloss Wolfach: Großer Saal und Räume des neuen Heimatmuseums

 

Putzrestaurierung und Fachberatung

 

Oberwolfach – St. Bartholomäuskirche

Gesamtrestaurierung der barocken Stuckdecke :

Befunduntersuchung und Dokumentation

Reinigung und Sicherung, Schwammsanierung

Ergänzungen von Fehlstellen

       Neufassung in Keim-Reversiltechnik und Blattvergoldung

 

Sulz – Dürrenmettstetten , Evangelische Pfarrkirche

Befunduntersuchung und Dokumentation

Restaurierungs- und Vergoldungsarbeiten an kirchlichen Gegenständen

 

Kloster Alpirsbach , Ehemalige Oberamtei Einbau einer Klosterwerkstatt

Renovierung und Restaurierung von historischen Decken und Wänden sowie Einbauteilen    

 

Klosterreichenbach – Heselbach , Romanische St. Petrus-Kirche

Befund  untersuchung und Dokumentation der Raumschale

Putzrestaurierung im romanischen Chorraum

Gesamtputzsanierung und Sumpfkalkanstrich der Wände

Außenputzsanierung am Turm 

 

Bad Dürrheim – Öfingen ; Evang. Pfarrhaus und Kirche

Befunduntersuchung und Dokumentation der Raumschale und der

Fassaden

Restaurierung der Natursteinoberflächen sowie Erneuerung/ Sanierung der Verfugungen

Verputzanstriche mit Keimscher Mineralfarbe

 

Steinlasuranstrich mit Keimscher Mineralfarbe

 

Bad Wildbad – Königliches Kurtheater ( siehe aktuelle Projekte )

Bühnenturmbereich und Nebenräume: Gesamtrestaurierung der historischen Decken und Wände mit Kalkputzen und Sumpfkalkfarbe

Leinölfarbanstriche auf Holzbauteilen

       Diverse Arbeiten im Theatersaal und Foyer

 

Schenkenzell – Kaltbrunn ; Sankt Georgskirche auf dem Rossberg

(siehe aktuelle Projekte )

Restaurierung der Außenfassaden mit Kartierung und

Befunddokumentation         

Reinigung, Verklebung, Reparatur des Putzes, Schlämme und

Anstriche mit Keim‘scher Mineralfarbe.      

Sandsteinteile und Gewänder : Reinigung, Reparatur der Fugen und großer Fehlstellen, Neufassung mit Keim‘schen Farben.    

       Holz und Eisenteile : Farbfassung mit Standöl-/Leinölfarben

 

Historischer Kornspeicher in 24 Höfe / Nordschwarzwald

( siehe aktuelle Projekte )

Restaurierung des mit historischem Sumpfkalkputz und originaler

       Farbfassung bearbeiteten Giebels ( Reinigung, Festigung, Verklebung,  

       Ergänzung und Retusche der Flächen mit originalen Materialien ).

 

Nordschwarzwaldhof aus dem ausgehendenden 18.Jahrhundert –

Haupthaus und Leibgedinghaus ( siehe aktuelle Projekte )

Restaurierung der Innenräume mit historischen Leinölfarbtechniken sowie Leimfarb- und Kalkkaseinfarben anlehnend an historisch interessante Pigmentierungen sowie mehrjährigen Sumpfkalkputzen.

Restaurierung der Fassaden in Standöl-/ Leinöltechnik mit Mineralpigmenten. Freilegung von Sandsteinquadersteinen und deren Restaurierung.

       Verputzsanierungen mit modifizierten Kalkputzen sowie Rabbitzarbeiten mit

       Schilfrohrmatten. 

 

Historisches Haus im Klosterbereich Alpirsbach an der ehemaligen Klostermauer

       Konzept und Beratung

       Restaurierung der Verputzfassade und Neufassung mit Keim'scher Mineralfarbe

       Holzteile : Bearbeitung in Leinöl-Farbtechnik

       Historische Sandsteine : Freilegung, Ergänzung und Verfugung

       Historische Innenräume : Sicherung von Originalputzflächen, Ergänzung mit

       Luftkalkmörtel mit Kälberhaarzusatz sowie Kalkfeinputzen und

       Sumpfkalkanstrichen

 

Evangelische Kirche Lossburg - Schömberg

       Kirchenschiff und Sakristei : Reinigen der Wände sowie Verputzausbesserungen

       Neufassung mit Keim'scher Mineralfaarbe

       Metall-Rahmenfenster : Neufassung mit Leinölfarbe

       Chorbereich : Reinigung und Retusche der Chorinschrift

       Figurengruppe von Paul Kälberer um 1950 : Reinigung, Reparatur von Riissen

       im Hintergrund und Retusche kleinerer Fehlstellen des Hintergrundes

       sowie der Fensterleibung des Buntglasfensters

 

Nationalparkhaus - ehemaliger Ross-Stall in Forbach-Herrenwies

      Befunduntersuchung auf Verbleib historischer Farb-Fassungen an Gebälk und 

      Putz

      Untersuchung der historischen Putze sowie des Bruchstein-Mauerwerkes auf

      verbleibende historische Farbbefunde, diverse Verfugungs- und Putztechniken

      sowie Schäden durch Salze und Setzungen

      Anfertigen einer Schadenskarierung mit detaillierter Markierung der einzelnen

      Bereiche

      Ausarbeitung eines Kostenkonzeptes für die zu behandelnden Bauoberflächen 

 

Predigerkirche Rottweil (Dominikanerkirche) - Barockkirche von 1753

      Erstellung eines Restaurierungskonzeptes mit den Fachbehörden

      Notsicherung Herbst 2016 an den Stuckteilen

      Januar 2017 - Nach Einbau eines Gerüstes weitere Untersuchungen und

      Sicherungsmaßnahmen durch Verfüllen von Hohlräumen 

      Sanieren von Rissen in Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt am Chorbogen.

      Fortsetzung der Sicherungsmaßnahmen im Antrags.Stuckbereich an Girlanden

      und Rocallien mit historischen Materialien im Bereich des Ornamentstucks sowie

      der Kalkfassung.

 

Christleshof aus dem 17. Jahrhundert Baiersbronn - Fachwerkfassade :

       Neuverputzen der vorhandenen Lehm-Eiche-Staken-Fachwerkgefache mit

       reinem Luftkalkputz mit Zugabe von Kälberhaaren.

       Oberputz mit natürlichen Sanden im Natur-Ton stehen gelassen.


Befunduntersuchungen und Farbplanungen; Konzepte – Baubegleitung : Putz / Farbe

  • Jörgenhof, Betzweiler ( 17. Jahrhundert )
  • Gotischer Kornspeicher , 24 Höfe
  • Historischer Gasthof „Sonne“, Besenfeld
  • Jugendstilhotel „ Murgtäler Hof “, Freudenstadt
  • Ehemalige Gewerbebank Schramberg ( Historismus )
  • Fachwerkhäuser in Vöhringen und Aistaig ( 17. Jahrhundert )
  • Landgericht Rottweil
  • Amtsgerichte in Oberndorf und Spaichingen
  • Pfarrhäuser in Trossingen, Schura, Fürnsal,Tuttlingen, Betzweiler, Calw-Altburg, Bad Dürrheim-Öfingen,           
  • Klosterkirche Wittichen – Außenfassade
  • Morlokhof um 1780 in Baiersbronn-Mitteltal
  • Ehemalige Junghans-Fabrikanten-Villa in Schramberg
  • Ehemalige Carl Haas-Fabrikanten – Villa in Schramberg
  • Ehemaliges Forstamt und Straßenbauamt in Donaueschingen
  • Evangelische Kirche Sulz-Dürrenmettstetten
  • Leins-Hof in Baiersbronn - Heselbach           
  • Historisches Lokschuppen-Ensemble in Mannheim bestehend aus Lok- und Maschinenschuppen aus dem Jahre 1872
  • Nationalparkhaus "Ehemaliger Ross-Stall" Forbach-Herrenwies mit Schadenskartierung 

 

Und weitere  ...................

Wettbewerbsteilnahmen und Konzepterstellungen : 

     * Kurhaus Baden-Baden - Bel Etage Räume

     * Altensteig - Kirchturmsanierung

     * Elzach - Chorfassade Restaurierung

     * Predigerkirche (Dominikanerkirche) Rottweil - Erarbeitung eines Konzeptes für

        die Riss-Sanierung in Zusammenarbeit mit Baustatikern und Fachbehörden

     * Kloster Kirchberg - Obere Scheune : Fachberatung zur Konzepterstellung

     * Evangelische Kirche Schömberg : Konzept zur Restaurierung der Raumschale


Unsere Werkstätte ist in folgenden Firmenlisten eingetragen :

  • Landesdenkmalamt Karlsruhe (LDA KA )                                     
  • Landesdenkmalamt Freiburg ( LDA FR )                                       
  • Bauamt der Erzdiözese Freiburg
  • Bauamt der Erzdiözese Rottenburg – Stuttgart
  • Bauamt der Evangelischen Diözese Karlsruhe
  • Vermögens- und Bauamt Pforzheim                                                         Bauleitung Freudenstadt 
  • Bauleitung Maulbronn 
  • Außenstelle Calw  
  • Gesamtleitung Pforzheim        
  • Staatliches Hochbauamt Offenburg      
  • Hochbauamt der Stadt Freudenstadt
  • Staatliches Vermögens- und Hochbauamt Konstanz                                   Außenstelle Rottweil       
  • Gemeindebauamt Baiersbronn
  • Fürstlich Fürstenbergische Bauverwaltung
  • Bauverwaltungen Schenkenzell, Schiltach, Wolfach
  • In den Firmenlisten verschiedener Architekturbüros der Region geführt.

 

Preisträger :

  • Preis des Bundeswirtschaftministeriums für besondere Leistungen und Gründung eines zukunftsweisenden Betriebes im Jahre 1990
  • Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2011 (Sparte : Kirchenmalerhandwerk)
Download
Referenzliste (Stand 2017)
Referenzliste September 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 703.2 KB